Wofür steht eigentlich GOTS?

GOTS ist eines der Siegel, denen ihr bei uns etwas öfter begegnen werdet. Aber wofür genau steht es eigentlich und was hat es damit auf sich?


Der 2005 eingeführte Global Organic Textile Standard (Weißes Hemd auf grünem Hintergrund) ist der weltweit führende Standard für die nachhaltige Herstellung von Textilprodukten aus organischen Naturmaterialien. Ziel ist es, international einheitliche Standards und Anforderungen zu definieren. Diese beginnen bei der Gewinnung der Rohfasern für Stoffe und gehen bis hin zu der richtigen Kennzeichnung der Endprodukte.

Dadurch wird für dich die Sicherheit der Einhaltung und ein Überblick über die global einheitlichen Herstellungsbedingungen gewährleistet. Die Herstellungsbedingungen beinhalten ebenfalls Kriterien für nachhaltige Verpackungen, den Handel, sowie den Vertrieb der Textilien. Außerdem muss entlang der gesamten Produktionskette der Energie und der Wasserverbrauch dokumentiert werden, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu überwachen und zu optimieren.

Welche Kriterien müssen erfüllt werden damit das GOTS Label vergeben werden darf?

Ein GOTS zertifiziertes Material muss zu mindestens 70 Prozent aus kontrolliert biologisch erzeugten und natürlich gewonnenen Fasern bestehen. Um das strengere GOTS-Zertifikat „Bio“ und „kbA/kbT“ zu erhalten, ist ein Anteil von mindestens 95 Prozent notwendig. Grundlage dafür sind nationale und internationale Anbaustandards für Biostoffe, unter anderem die EU Bio-Verordnung. Darüber hinaus umfasst GOTS allgemein umwelttechnische und soziale Aspekte, die von der gesamten Produktionskette eingehalten werden müssen, damit ein Produkt mit dem GOTS Zertifikat gekennzeichnet werden darf.

Jeder Hersteller oder Verarbeiter von GOTS zertifizierten Stoffen muss die sozialen Kriterien der internationalen Arbeitsorganisation (ILO) erfüllen. Dazu gehören die Einhaltung von Kriterien wie beispielsweise Mindestlöhne, Verbot von Kinderarbeit oder geregelte und humane Arbeitsbedingungen, die stets nachweisbar sein müssen. Die Mitgliedsorganisationen der GOTS Gruppe haben jeweils eigene Entscheidungsgremien, in denen die verschiedenen Meinungen und Interessen Gehör finden. Dadurch wird auch gewährleistet, dass die Kriterien für das GOTS Zertifikat an das Zeitgeschehen und die gegenwärtigen Bedürfnisse angepasst werden.

Warum wollen wir GOTS zertifizierte Materialien benutzen?

Wir von SUPERELEVANT arbeiten stetig daran, uns und unsere Produkte zu verbessern. So soll nun der nächste größere Schritt in Richtung einer so fair und nachhaltig wie möglichen Produktion umgesetzt werden. Wir haben uns das Ziel gesetzt, Kleidung herzustellen, von der alle Beteiligten profitieren. Angefangen bei den Erzeugern der Rohfasern, bis hin zu dir, dem Träger des Produktes.

Wir wollen Bewusstsein dafür schaffen, dass man es selbst in der Hand hat, durch die Entscheidung nachhaltig hergestellte Produkte zu nutzen, die Umwelt zu entlasten und der Ausbeutung entgegen zu wirken. Durch die Verwendung von GOTS zertifizierten Materialien kannst du dir sicher sein, dass die nationalen und internationalen sozialen und qualitativen Standards für eine nachhaltige Produktion eingehalten und auch kontrolliert werden.

Be good – be you – be SUPERELEVANT

Wer sich tiefer einlesen möchte wird hier fündig.
http://www.global-standard.org/de/der-standard/allgemeine-beschreibung.html

 

Inga Koritke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: