2 Monate online – und nun?

2 Monate sind inzwischen vergangen, seit wir online gegangen sind. 2 Monate voller Glücksmomente, die man feiern konnte, aber natürlich sind uns auch Dinge aufgefallen, die noch nicht so gut laufen und an denen wir in Zukunft arbeiten wollen. Und damit ihr immer auf dem neuesten Stand seid, gibt es jetzt hier ein kurzes Update für euch.

Was lief denn also gut? Wir haben sehr viel positives Feedback von euch bekommen, zu unserem Vorhaben und unseren Produkten. Vielen Dank dafür an jeden von euch und auch dafür, dass ihr das hier lest und euch für das interessiert, was in Zukunft noch von uns kommen wird! Apropos zukünftig…

Kommt von euch denn demnächst mal wieder etwas Neues? Ganz klar, ja.

Wir haben ziemlich viel recherchiert und ein großes Projekt geplant, um euch bald wieder etwas Neues zeigen zu können und unsere Palette damit zu erweitern. Um was genau es sich dabei handelt, verraten wir euch jetzt noch nicht. Nächste Woche kommen dazu mehr Infos von uns hier auf unserer Website. Schaut dann also gerne wieder vorbei, denn dieses Mal sind wir auf eure Unterstützung angewiesen. Seid gespannt!

Im Zusammenhang mit diesen Recherchen haben wir dann auch das schwarze Korkmaterial gefunden, das ihr in unserem Beutel Aecio verarbeitet sehen könnt. Qualitativ unterscheidet es sich nicht von herkömmlichem Korkstoff, er wurde nur schon während der Verarbeitung eingefärbt, damit die Farbe im Holz eingespeichert wird und nicht abfärbt. Wir freuen uns, euch dieses schöne Material zeigen zu können und hoffen, in Zukunft auch noch andere schöne Farben als Korkstoff in unser Sortiment aufnehmen zu können.

Was lief denn nun aber nicht so gut? Wir haben gemerkt, dass die Website noch etwas unübersichtlich und auch unsere Philosophie nicht klar erkenntlich ist. Daher haben wir die drei Worte, die SUPERELEVANT ausmachen, direkt auf der Startseite verankert. SELECTIVE – CONSCIOUS – HONEST. Das wollen wir in Zukunft klarer für euch herausstellen, damit ihr es in jedem unserer Schritte wiederfinden könnt. Mit absoluter Transparenz schreiben wir uns ebenfalls aus. Leider können wir euch das auch noch nicht komplett bieten, auch wenn wir es gerne würden. Das haben wir ebenfalls erkannt und arbeiten gerade an einer Lösung, damit ihr jeden Schritt unserer Produktion, vom Rohmaterial bis zu den fertigen Produkten, nachverfolgen könnt.

Das mag jetzt alles ein bisschen schwammig klingen… Aber, wie gesagt, nächste Woche gibt es für euch alle Infos, was unser kommendes Vorhaben angeht! Wir halten euch auf dem Laufenden.

 

Be good – be you – be SUPERELEVANT

 

Inga Koritke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: